Sammelbandbeitrag im Handbuch „Energiewende und Partizipation“

Am 23. Oktober ist das von Lars Holstenkamp und Jörg Radkte herausgegebene Handbuch „Energiewende und Partizipation“ im VS Verlag erschienen. Das Handbuch thematisiert in 68 sozial- und geisteswissenschaftlichen Beiträgen die Transformation des Energiesystems in Deutschland und anderen Ländern vor dem Hintergrund zivilgesellschaftlicher, ökonomischer und staatlicher Aktivitäten und Entwicklungen. Dabei wird nicht nur der Ausbau erneuerbarer Energien in den Blick genommen, sondern auch angrenzende Bereiche der Energiepolitik, nachhaltiger Ökonomie, lokaler zivilgesellschaftlicher und staatlicher Aktivitäten, Nutzung und Einfluss von Kommunikations- und Medienformen, Technikdiskurse sowie Konflikte beleuchtet.

Die beiden DynaMo-Nachwuchsgruppenleiter Antonia Graf und Marco Sonnberger sind gemeinsam mit Michael Ruddat mit einem Beitrag zur Rolle der Zivilgesellschaft im gestalterischen Gravitationsfeld der Energiewende vertreten. Sowohl das Handbuch als auch einzelne Beiträge sind über Springer-Link erhältlich.